Tauchsafaris in Myanmar / Burma mit Khaolak-Diving

  • Sie sind ein ambitionierter und erfahrener Taucher und suchen das Besondere?
  • Sie lieben einsame Tauchspots?
  • Sie entdecken gerne weitgehend unerschlossene und weit vom Massentourismus entfernte Regionen?
  • Sie wollen dabei nicht auf ein komfortables Tauchschiff verzichten?
  • Spektakuläre Unterwasserwelten mit einer abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt erleben?
  • Von einem faszinierenden Tauchplatz zum nächsten fahren?
  • Bei gutem Essen und Trinken zwischen den Tauchgängen entspannen?

Wenn das Ihre Vorstellung von einem Tauchurlaub ist, dann ist eine Tauchsafari ins Mergui Archipel in Myanmar / Burma mit Khao Lak Diving genau das Richtige!

Mit der MV Bavaria können Sie diesen besonderen Geheimtipp entdecken. Die Republik Myanmar, früher Burma genannt, grenzt an Thailand und bietet seit seiner Öffnung 2011 phantastische Tauchspots. Im wenig frequentierten und noch unbekannten Mergui Archipel trifft man auf über 800 herrliche Inseln. Es bietet eine einmalige und faszinierende Welt über und unter Wasser. Auf vielen Inseln ist die Natur noch so unberührt, wie sonst nirgends in Südostasien. Vorherrschende Landschaftsformen sind Sandstrände, Regenwald, Felsbuchten, Mangrovenwälder, sowie artenreiche Korallenriffe. Ein Großteil der Inseln ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Außerdem gelten noch viele Inseln als weitgehend unerforscht. Eine fast unberührte Region, deren Inseln so menschenleer wie traumhaft sind. Weißer Strand, kristallblaues Wasser mit perfekten Tauchbedingungen.

Entdecke die faszinierende Unterwasserwelt des Mergui Archipel auf einer Tauchsafari mit Khao Lak Diving!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.